Musiker:innen

  • Ieva Saliete
  • Meret Lüthi
  • Gerd Bachmann
  • Sabine Stoffer
  • Lucile Chionchini
  • Germán Eccheverri
  • Stéphanie Erös
  • Wir punkten mit Alter Musik
  • Charlie Fischer
  • Gustavs Fridrihsons
  • Lucia Giraudo
  • Gabriele Gombi
  • Daniela Helm
  • Matthias Jäggi
  • Oriana Kriszten
  • Benoît Laurent
  • Linda Mantcheva
  • Anne Parisot
  • Love Persson
  • Rebecca Rosen
  • Thomas Steinbrucker
  • Martin Sillaber
  • Sonoko Asabuki
  • Rebekka Brunner
  • Joan Calabuig
  • Michele Fattori
  • Vincent Flückiger
  • Alexandre Foster
  • Christian Holenstein
  • Alvaro Iborra Jimenéz
  • Shai Kribus
  • Rachel Stroud
Shai Kribus

Shai KribusOboe

Punktet mit: köstlichem Essen

Shai Kribus konzertiert als Oboist und Blockflötist mit verschiedenen Gruppen in ganz Europa und lebt in Basel, Schweiz.

Er bildete sich an der Escola Superior de Música de Catalunya (Barcelona), der Schola Cantorum Basiliensis (Basel), dem Conservatorio di Verona und dem Königlichen Konservatorium von Brüssel aus, und hat Orchesterleitung an der HKB (Bern) und Maestro al Cembalo an der Haute École de Musique de Genève studiert.

Er ist Gründer und Leiter des Ensembles Il Botto Forte, das instrumentale und vokale Kammermusik aus dem 18. Jahrhunderts aufführt.

Seit seinem 16. Lebensjahr ist er Stipendiat der America-Israel Cultural Foundation in den Fächern Oboe und Blockflöte, war Finalist beim 8. Internationalen Johann-Heinrich-Schmelzer-Wettbewerb in Melk, Österreich, und wurde zum «Outstanding Musician» im Orchester der Israel Defense Forces in seinem Heimatland Israel gewählt.