Musiker:innen

  • Ieva Saliete
  • Meret Lüthi
  • Gerd Bachmann
  • Sabine Stoffer
  • Lucile Chionchini
  • Germán Eccheverri
  • Wir punkten mit Alter Musik
  • Stéphanie Erös
  • Charly Fischer
  • Gustavs Fridrihsons
  • Lucia Giraudo
  • Gabriele Gombi
  • Daniela Helm
  • Matthias Jäggi
  • Oriana Kriszten
  • Benoît Laurent
  • Linda Mantcheva
  • Anne Parisot
  • Love Persson
  • Rebecca Rosen
  • Thomas Steinbrucker
  • Martin Sillaber
  • Sonoko Asabuki
  • Rebekka Brunner
  • Joan Calabuig
  • Michele Fattori
  • Vincent Flückiger
  • Alexandre Foster
  • Christian Hollenstein
  • Alvaro Iborra Jimenéz
  • Shai Kribus
  • Rachel Stroud
Lucia Giraudo

Lucia GiraudoVioline

Punktet mit: grenzenlosem Lächeln

Lucia Giraudo, ursprünglich aus Argentinien, ist eine Barockgeigerin, die derzeit in den Niederlanden lebt. Sie konzertiert regelmässig mit Ensembles wie der Nederlandse Bachvereniging, Collegium Vocale Gent, Il Pomo d’Oro, Vox Luminis, Collegium 1704, Les Musiciens du Prince (Cecilia Bartoli), B’Rock, Les Passions de l’Âme und Academia Montis Regalis. Sie wurde für das Young Bach Fellowship der Nederlandse Bachvereniging ausgewählt und hat an zahlreichen Aufnahmen des Projekts «All of Bach» der Nederlandse Bachvereniging mitgewirkt.

Lucia ist Mitbegründerin des Ensembles Radio Antiqua (Gewinnerin des Internationalen Händel-Wettbewerbs Göttingen 2014 und des Van Wassenaer Concours, Festival Oude Muziek Utrecht 2016). Im März 2019 veröffentlichte Radio Antiqua ihre zweite CD «Sonate a Tre- Triosonatas by Giovanni Benedetto Platti» (Ramee, Outhere), die Erstaufnahmen unbearbeiteter Sonaten enthält und europaweit hervorragende Kritiken erhielt.

Sie besitzt einen Bachelorabschluss der Indiana University (USA) und einen Masterabschluss des Königlichen Konservatoriums in Den Haag.

Website: www.luciagiraudo.com