Zum Projekt

Sämtliche Beethoven SymphonienBeethoven-Zyklus

Crowdfunding Video-Dokumentation «Beethovens Symphonien»

Am 01.12.2022 haben wir unseren Beethoven-Zyklus eröffnet. Bis zu unserem 20-Jahr-Jubiläum 2028 werden wir alle Symphonien von Ludwig van Beethoven in Bern aufführen und auf Video dokumentieren. Die Videos halten die lebendigen Interpretationen fest, geleitet von Meret Lüthi vom Konzertmeisterinnen-Pult aus, und transportieren unseren Kosmos Beethoven über digitale Kanäle in die ganze Welt.

Begleiten Sie unseren Weg zu Beethoven und investieren Sie in die Zukunft des Orchesters! Werden Sie Teil unserer Beethoven-Community und erhalten Sie einzigartige persönliche Eindrücke und Geschenke!

KONZERTE

Die nächsten Beethoven-Konzerte finden vom
18. bis 20. Oktober 2024 im Schultheissensaal der Universitätsbibliothek Bern und auf Schloss Waldegg bei Solothurn statt.
Auf dem Programm steht Beethovens 4. Symphonie in kammermusikalischer Fassung.

Die Symphonien werden gemäss unserem Format «Vom Salon in den Konzertsaal» jeweils zuerst in kammermusikalischer und danach in orchestraler Fassung gespielt:
4. Symphonie im Herbst 2024 und im Frühling 2025
2. Symphonie im Herbst 2025 und im Frühling 2026
8. Symphonie im Herbst 2026 und im Frühling 2027
3. Symphonie im Herbst 2027 und im Frühling 2028
Als krönender Abschluss folgt im Herbst 2028 zu unserem 20-Jahr-Jubiläum die 9. Symphonie.

Beethoven-Community

Impression eines Probenbesuchs:

«Einzigartig während der Proben ist das Erkunden unterschiedlicher Interpretationen und die «Leitung».
Jedes Orchestermitglied übernimmt Leitungsverantwortung, meldet Ungereimtheiten, kann Wünsche anbringen und ALLE HÖREN ZU, (
«there is a leader in every position»!!!).
In den Konzerten überträgt sich die Spielfreude und Begeisterung der Musizierenden unmittelbar auf das Publikum.
Einer Probe beiwohnen zu können ist Bildung, Freude und Ermutigung, zu Hause selber Musik zu machen und Partituren zu lesen.
»