Musiker:innen

  • Ieva Saliete
  • Meret Lüthi
  • Gerd Bachmann
  • Sabine Stoffer
  • Lucile Chionchini
  • Germán Eccheverri
  • Stéphanie Erös
  • Charlie Fischer
  • Wir punkten mit Alter Musik
  • Gustavs Fridrihsons
  • Lucia Giraudo
  • Gabriele Gombi
  • Daniela Helm
  • Matthias Jäggi
  • Oriana Kriszten
  • Benoît Laurent
  • Linda Mantcheva
  • Anne Parisot
  • Love Persson
  • Rebecca Rosen
  • Thomas Steinbrucker
  • Martin Sillaber
  • Sonoko Asabuki
  • Rebekka Brunner
  • Joan Calabuig
  • Michele Fattori
  • Vincent Flückiger
  • Alexandre Foster
  • Christian Holenstein
  • Alvaro Iborra Jimenéz
  • Shai Kribus
  • Rachel Stroud
Ieva Saliete

Ieva SalieteCembalo / Orgel

punktet mit: Optimismus, Gelassenheit, Naturliebe, Pilzesammeln

Ieva Saliete wurde in Riga geboren. Ihr Interesse an historischen Tasteninstrumenten begann wärend des Klavierstudiums an der Musikakademie Lettlands. Es folgten Studien bei Robert Hill an der Musikhochschule Freiburg und bei Jörg Andreas Bötticher an der Schola Cantorum Basel.

1996 – 2010 lebte Ieva in Freiburg, konzertierte in ganz Europa als Cembalistin u.a. mit dem Kammerorchester Basel und dem Freiburger Barockorchester und hat in vielen Rundfunk[1]und CD- Produktionen mitgewirkt. Zurückgekehrt in ihrer Heimat, wird Ieva zur gefragten Musikerin für Solo- und Kammermusikkonzerte und vergibt regelmässig Kompositionsaufträge. 2018 wurde sie für ihre musikalische Tätigkeit mit den Grand Musik Award des Kulturministeriums Lettland geehrt.

Ihr Wissen und ihre Begeisterung für die Musik gibt sie weiter als Dozentin der Musikakademie Riga, Musikcollege Rezekne und an diversen Meisterkursen.

www.levasaliete.com