Musiker:innen

  • Ieva Saliete
  • Meret Lüthi
  • Gerd Bachmann
  • Sabine Stoffer
  • Germán Echeverri
  • Stéphanie Erös
  • Wir punkten mit Alter Musik
  • Charlie Fischer
  • Gustav Friedrichson
  • Lucia Giraudo
  • Gabriele Gombi
  • Daniela Helm
  • Matthias Jäggi
  • Oriana Kriszten
  • Benoît Laurent
  • Linda Mantcheva
  • Anne Parisot
  • Love Persson
  • Rebecca Rosen
  • Thomas Steinbrucker
  • Martin Sillaber
  • Sonoko Asabuki
  • Rebekka Brunner
  • Joan Calabuig
  • Michele Fattori
  • Vincent Flückiger
  • Alexandre Foster
  • Christian Holenstein
  • Alvaro Iborra Jimenéz
  • Jonas Krebs
  • Shai Kribus
  • Javier Lopez Sanz
  • Rachel Stroud
  • Julian Behr
  • Denis Dafflon
  • Emma van Schoonhoven
  • Margit Übellacker
  • Matthias Müller
  • Shizuko Noiri
Emma van Schoonhoven

Emma van SchoonhovenVioline und Viola

Punktet mit: grosser Vielseitigkeit und Freude am Spielen

Emma van Schoonhoven, geboren in den Niederlanden, ist eine Bratschen- und Geigenspielerin. Nach ihrem Bachelorstudium in Manchester am Royal Northern College of Music setzte sie ihr Musikstudium mit einem Master in Alter Musik an der Universität der Künste in Berlin fort.

Emma war schon immer eine sehr leidenschaftliche Orchester- und Ensemblespielerin und liebt es, ein breites Spektrum an Musik zu spielen. Klassische Musik einem grossen Publikum zugänglich zu machen und sie von ihrem verstaubten Image zu befreien, ist für Emma eine wichtige Mission. Die Magie der Musik zu vermitteln, ist der schönste Teil des Musikerdaseins.